Letztes Feedback

Meta





 

So nun zu meiner Geschichte wie ich ihn die Magersucht gekommen bin. Alles hat ganz harmlos angefangen, ich war ein kleines pummeliges Mädchen und wurde gemobbt, also wollte ich abnehmen. Dann bekam ich immer mehr Komplimente und wollte immer weiter abnehmen, das ging so lange bis eine Freundin sagte das man nur noch Knochen sieht und ich hässlich aussehe. Von da an hab ich wieder begonnen mehr zu essen, bis es zu einem Vorfall kam Vor den Sommerferien vor 2 Jahren wurde ich fast vergewaltigt, ich hasste meinen Körper so sehr das ich ihn quälen wollte, also aß ich die ganzen Ferien nichts mehr bis ich bei 44kg war. Dann schritt meine mum ein und sagte wenn ich so weitermache lässt sie mich einweisen, also begann ich eine ambulante Therapie, die ich bis heute noch mache. In dieser Zeit nahm ich etwa 6kg zu, bis zum nächsten Schicksalsschlag :/ In den Osterferien im letzten Jahr war ich auf einer Party und wurde dort vergewaltigt, seit dem habe ich wieder stark abgenommen, wieder auf etwa 44kg bis ich merkte das es so nicht weitergeht und hab auf 60kg zugenommen Aber damit was ich auch nicht zufrieden, ich hatte immer den Drang nichts zu essen und so kotzte ich nach dem essen un begann weniger zu essen, damit meine Eltern nichts merken Jetzt bin ich bei 56kg, möchte aber unbedingt wieder auf 44kg, denn da hatte ich das Gefühl leicht zu sein und ich war glücklich So weiteres folgt Eure Vanessa :* <3

5.1.14 16:06

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen